Kindergärten erhalten „Vorlese-Bibliothek“

Vorlesebibliothek

Im Rahmen der 2. Teilstufe des Leseprojektes „Lesen von Anfang an" überreichten die Vorstandsmitglieder Norbert Feldkamp und Heiner Pohlmann den örtlichen Kindergärten eine von der „Stiftung Lesen" zusammengestellte „Vorlese-Bibliothek". Zusätzlich erhielt jedes neue Kindergartenkind ein ebenfalls von der Bürgerstiftung gesponsertes Buchgeschenk.
Während die Kinder mit einem Bilderbuchkino unterhalten wurden, erhielten die Eltern von der pädagogischen Leiterin des Leseprojektes, Maria Meyer, weitere Tipps, Anregungen und Informationen zum Lesen und Vorlesen.

Zu diesem Anlass gab die „Stiftung Lesen" eine eigene Pressemitteilung heraus.
Bericht aus der Oldenburgischen Volkszeitung
Bericht aus den Bramscher Nachrichten

 

Pressemitteilung:

Kindertagesstätten in Neuenkirchen-Vörden erhalten umfangreiche Vorlese-Bibliotheken.


Die Bürgerstiftung Neuenkirchen-Vörden stattet drei Kindertagesstätten mit Vorlese-Bibliotheken der Stiftung Lesen aus.

Neuenkirchen/Mainz, 16. September 2010 - Fast täglich hört man es in den Medien oder liest es in Zeitungen: Deutsche Schulkinder haben gravierende Lese- und Schreibschwächen. Das liegt oft daran, dass ihnen die Lust am Lesen fehlt. Zur Entwicklung von Lesekompetenz ist die Lesemotivation aber ganz entscheidend. „Nur wenn Lesen Spaß macht, taucht man gerne in die Welt der Bücher ab und eignet sich fast von alleine eine wichtige Schlüsselqualifikation unserer modernen Wissensgesellschaft an: das Lesen", erklärte Sigrid Strecker, Referatsleiterin bei der Stiftung Lesen in Mainz.

Kinder von Anfang an zu begeisterten Lesern zu machen liegt auch der Bürgerstiftung Neuenkirchen-Vörden sehr am Herzen. Anlässlich der Übergabe der ersten Vorlesebibliothek, die am 20.09.2010 um 15.00 Uhr in der Kita „Sonnenland" übergeben wurde, erklärte Maria Meyer von der Bürgerstiftung: „Wir sind davon überzeugt, dass Kinder nur dann zu guten und begeisterten Lesern werden, wenn sie echte Lesefreude entwickeln. Das spielt gerade im Vorschulalter eine wichtige Rolle. Wir hoffen mit der Vorlesebibliothek den Kitas dafür neues und anregendes Lesefutter zur Verfügung zu stellen." Neben der Kita „Sonnenland" erhalten die Kita „Regenbogen" aus Neuenkirchen und die Kita „St. Paulus" aus Vörden ebenfalls je eine Vorlesebibliothek im Wert von 750 Euro.

Zu jeder Sammlung zählt eine sorgfältig zusammengestellte Auswahl von 40 aktuellen Kinderbüchern und Klassikern, kunstvoll illustrierten Bilderbüchern und Sachbüchern. Außerdem gehören zu jeder Vorlesebibliothek methodisch-didaktische Materialien der Stiftung Lesen.

 

Weitere Informationen zum Thema Lesen und Leseförderung finden Interessierte unter www.stiftunglesen.de.

Ansprechpartner für die Presse:
Stiftung Lesen
Sabine Bonewitz
Pressesprecherin
Referat Familie und Kindertagesstätte
Tel.: 06131-2889039, Sabine.bonewitz@stiftunglesen.de

Einkaufsservice der Bürgerstiftung angelaufen

Mit dem neuen, seit dem 01.01.2010 durch die Bürgerstiftung gestarteten Angebot „Einkaufsservice für Senioren" haben sich im Rahmen des Seniorenprojektes die ersten Mitbürgerinnen und Mitbürger gemeldet, die diese kostenlose Hilfe gerne annehmen möchten. Mehrere ehrenamtliche Fahrer aus der G ... weiter

Wanderausstellung “Leseland Niedersachsen“

Mit Beteiligung des „Leseprojektes" der Bürgerstiftung Neuenkirchen-Vörden Im Niedersächsischen Landtag eröffnete am 22.04.10 der Landtagsvizepräsident Dieter Möhrmann die Wanderausstellung „Leseland Niedersachsen" als eine Initiative der Akademie für Leseförderung der Stiftung Lesen. F ... weiter

Bilder „Großer Meister"

Kinder aus dem Kindergarten „Regenbogen" organisierten mit ihrer Leiterin und den Erzieherinnen eine Bilderausstellung von kleinen Kunstwerken, die sie nach Vorlagen von Kalenderblättern selbst mit Buntstiften und Wasserfarben erstellt hatten. Der Erlös durch Eintrittsgeld und Bewirtung der Auss ... weiter

4. Stifterversammlung der Bürgerstiftung

Der Vorsitzende des Kuratoriums, Jürgen Groteschulte, bescheinigte dem amtierenden Vorstand auf der 4. Stifterversammlung im Saal der Gaststätte „Zum schwarzen Ross" eine engagierte und beispielhafte Arbeit. Es engagieren sich z.Zt. 88 Helferinnen und Helfer aus der Gemeinde in den Projekten der ... weiter

Bürgerstiftung startet 2. Stufe des Leseprojektes

Mit der Überreichung von Bücherpaketen an die Leiterinnen und Erzieherinnen der 3 Kindergärten in der Gemeinde startete die Bürgerstiftung die 2. Stufe ihres Projektes „Lesen von Anfang an". Die Kindergärten und die Grundschulen hatten unter der Koordination der pädagogischen Projektleiterin ... weiter

Alle Artikel anzeigen

nach oben