Der Kindergarten Regenbogen berichtet vom Projekt

Atelier

Neuenkirchen, den 02.03.2016

Bericht von Barbara Hülsmann

Wir haben das Atelier eingerichtet und nutzen es vielfältig mit den Kindern. Das Foto macht sehr deutlich, mit wie viel Eifer, Begeisterung, Konzentration, vor allen Dingen aber Freude am Tun, die Kinder zu sehen sind.

Hinderlich im Atelier ist die unzureichende Beleuchtung, vor allem an der Malwand.
Hier würden wir uns eine entsprechende Lichtquelle wünschen.

Im Februar 2015 haben wir eine Teamfortbildung mit Susanne Roll durchgeführt. In diesem Kurs haben wir etwas über Farblehre und ihre Wirkung, Konstraste und Techniken kennengelernt und selbst ausprobiert. Dadurch konnten wir die Techniken auf die Arbeit mit den Kindern übertragen und ihnen näher bringen. Frau Roll hat uns einen Ordner zur Verfügung gestellt, der es uns ermöglicht das Kennengelernte immer wieder abzurufen, bzw. auf die Kopiervorlagen zurückzugreifen. Dadurch erlangt diese Fortbildung eine hohe Nachhaltigkeit für die Arbeit mit den Kindern.

Bisher konnten wir die Arbeit im Atelier nicht auf das Material Holz ausweiten, weil uns dafür das entsprechende Material fehlt. Wir bräuchten für die Arbeit mit Holz eine Werkbank und einen Schrank, in dem die entsprechenden Materialien, wie Säge, Hammer, Nägel etc. untergebracht werden könnten.

Kaffeetafel für 85-jährige

Die Bürgerstiftung hatte alle 85-jährigen Bewohner aus Neuenkirchen-Vörden und Bieste-Rieste eingeladen,die in der II. Jahreshälfte 2015 85 Jahre alt geworden sind.Auf dem Foto: Heiner Pohlmann informiet über das Wesen der Bürgerstiftung und über die Projekte. weiter

Die Bürgerstiftung blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2015 zurück

Stiftungskapital steigt auf 200 000 EuroBürgerstiftung in Neuenkirchen-Vörden zieht eine positive Bilanz des Jahres 2015 – Jubiläum steht an Zehn Jahre alt wird die Bürgerstiftung Neuenkirchen- Vörden in 2016. Mit einem verjüngten Vorstand, neuen ehrenamtlichen Helfern und einer unverhof ... weiter

Neuenkirchen-Vörden bekommt fünften Ritter

Ehrung für Ewald Kober während der Tafelrunde im "Schwarzen Ross" - Spende an örtliche Bürgerstiftung Zum mittlerweile fünften Mal hatte der Hauptorganisator, der Geschäftsführer der Niedersachsenpark GmbH, Uwe Schumacher, zur Tafelrunde Neuenkirchen- Vörden/Rieste eingeladen. In diesem J ... weiter

Start für Bildungsfonds in Neuenkirchen-Vörden

Startschuss für den Bildungsfonds mit Michael Imsieke (von links), Barbara Hülsmann, Sandra Kosmala, Bärbel Hilgefort, Marita Timmer, Edith Rohlfs, Norbert Feldkamp, Mechthild Mertens und Heiner Pohlmann. Foto: Ilona Uphaus Bramscher NachrichtenAusgabe vom 02. März 2016 Projekt der Bürgerst ... weiter

Stifterforum 2016

Diskutierten im Rahmen des 2. Stiftungsforums (v. l.): Benno Fangmann, Norbert Feldkamp, Heiner Pohlmann, Stephan Nährlich und Harald Lesch. Hier klicken zum Artikel aus der Bramscher Nachrichten vom 15.03.2016   weiter

Alle Artikel anzeigen

nach oben